Welche Komponenten benötige ich für ein PVC-Lüftungssystem?

Standard-Lüftungssystem für Badventilatoren:

Der einfachste Weg einen Badlüfter zu Installieren ist, wenn die Möglichkeit besteht direkt vom Bad die Abluft über eine Außenwand abzuführen.
Wenn dies gegeben ist benötigen Sie ein Kernbohrung in der entsprechenden Wand und eine elektrische Zuleitung. Die benötigten Komponenten beschränken sich in den meisten Fällen auf einen Wandlüfter, ein Lüftungsrohr und dem passenden Lüftungsgitter. Weitere Verbindungsstücke werden in diesem Fall nicht benötigt, da alle Produkte zusammengesteckt werden können.



Eine gern genutzte Variante ist die Führung der Rohrleitung über abgehängte Decken oder den Dachboden. Hierfür werden in der Regel eine Durchführung in der Decke und ein Abluftauslass durch die Außenwand oder Dach benötigt. Die benötigten Komponenten beschränken sich auf einen Rohrlüfter, Flexschläuche oder PVC-Rohre, ein Tellerventil zur am Abluftpunkt und ein Lüftungsgitter bzw. ein Regenschutzdach bei direkter Ableitung durch das Dach.

Bitte beachten Sie hierbei, dass die Leitungslänge in diesem Fall die 3m bei einen Kleinraum-Rohrlüfter nicht überschreiten sollte.




« Zurück zur Übersicht